Partner Sponsoren
ErgebnisseKonzeptAktuellBlogMedienBeteiligteKontakt
WerkschauGrazBerlinZürichBasel / Prototyp

MeetingPoint

Objekt:

Kanaldeckel

Thema:

Nachbarschaft

Details:

Bilder
Dokumentation (0.2 MB)
Ideenfindung (2 MB)
Video


Der Kanaldeckel ist ein gusseiserner Zugang zu unterirdischen Versorgungsleitungen und Abwasserkanälen. Er ist somit auch der Zugang zu einem System, das die einzelnen Gebäude in der Stadt über ihre sanitären Anlagen miteinander verbindet.

Das Projekt “MeetingPoint” bedient sich dieser unterirdischen, physischen Verbindung, um städtische Anonymität zu thematisieren. Durch eine Erweiterung des Kanalschachts wird der Kanaldeckel zu einer bespielbaren und mit dem Fuss navigierbaren Fläche umgestaltet. Tritt eine Person an den Kanaldeckel heran, sieht sie vorbei fliessende Bilder von anderen Personen. Mit dem Fuss kann sie nun die Bilder dieser Personen anwählen und deren Video-Portraits anschauen. Zusätzlich können eigene Video-Portraits hinterlegt und das System damit erweitert werden. Durch die Installation von “MeetingPoint” in unterschiedlichen Stadtquartieren werden soziale Kontakte und Treffpunkte geschaffen. Das Projekt soll den Grundstein für spätere Begegnungen legen.

Eine Arbeit von
Valentin Engler, André Huber und Renato Soldenhoff

 


Play & create combinations
Suchen
Hintergrund: Foto für Poster.
Details