Partner Sponsoren
ErgebnisseKonzeptAktuellBlogMedienBeteiligteKontakt
WerkschauGrazBerlinZürichBasel / Prototyp

Blauer Kasten

Objekt:

20min Kasten

Thema:

Desinformation

Details:

Bilder
Dokumentation (0.9 MB)
Ideenfindung (0.2 MB)
Video


An fast allen Schweizer Haltestellen des öffentlichen Verkehrs stehen blaue Metallboxen, in denen die Gratiszeitung "20 Minuten" (20min) aufliegt. Mit einer Leserschaft von über einer Million ist 20min die meist gelesene Zeitung der Schweiz und spielt somit auch eine wichtige Rolle in der Bildung der öffentlichen Meinung.

Das Projekt "Blauer Kasten" möchte die Passanten auf die Gefahr der Desinformation hinweisen, welche von der Verbreitung falscher oder irreführender Informationen ausgeht. Die 20min-Zeitungsbox wird mit einer kleineren Kopie des Behälters thematisch ergänzt. Die Passanten werden durch diese Camouflage-Technik verunsichert, da es nicht klar ist, ob es sich um ein firmeneigenes Produkt handelt oder nicht. Beim genaueren Hinsehen wird erkennbar, dass der Kasten nicht geöffnet werden kann und leer ist. Auf der Innenwand ist eine Webadresse aufgedruckt. Die angegebene Website thematisiert "Desinformation" mittels Bild, Text und Musik und übernimmt dafür bewusst die Sprache der Massenmedien.

Eine Arbeit von
Julia Geröcs und Navid Tschopp


Play & create combinations
Suchen
Hintergrund: Foto für Poster.
Details