Partner Sponsoren
ErgebnisseKonzeptAktuellBlogMedienBeteiligteKontakt
WerkschauGrazBerlinZürichBasel / Prototyp

Kommunikations-Gully

Objekt:

Kanaldeckel

Thema:

Vernetzung

Details:

Bilder
Dokumentation (1.4 MB)
Ideenfindung (4.7 MB)
Video
Prototyp


Der Kanaldeckel ist ein gusseiserner Zugang zu unterirdischen Versorgungsleitungen und Abwasserkanälen. Er ist somit auch der Zugang zu einem System, das die einzelnen Gebäude in der Stadt über ihre sanitären Anlagen miteinander verbindet.

Das Projekt "Kommunikations-Gully" spielt auf diese unterirdische Verbindung der Stadt an, indem die Kanäle zu einem Kommunikationsnetz umfunktioniert werden. Einzelne Kanaldeckel werden dafür akustisch miteinander verbunden, so dass sich Personen über Kanaldeckel unterhalten können. Spricht eine Person in einen markierten Kanaldeckel hinein und wird an einem anderen Schachtdeckel von jemandem gehört, so kann dieser auf dieselbe Weise antworten. Durch die Erweiterung des Kanaldeckels wird nicht nur das Stadtobjekt selbst ins Bewusstsein gerufen, sondern das ganze Netzwerk, welches es symbolisiert.

Eine Arbeit von
Stefan Ecker, Verena Harratzmüller, Johannes Kling und Christina Zierold

 


Play & create combinations
Suchen
Hintergrund: Foto für Poster.
Details